Sie sind hier: FWG Neuenrade > Start

Neuigkeiten

Kommunalwahl 2009: Kandidaten für die letzten beiden Wahlbezirke nominiert

In unserer Mitgliederversammlung vom 30.06.2009 haben wir mit der Erzieherin Martina Döring für den Wahlbezirk 16, Blintrop sowie der Standesbeamtin Bettina Downar, die unsere FWG in Affeln (Wahlbezirk 14) vertritt, auch die beiden noch fehlenden Wahlbezirke mit Kandidaten besetzt. Damit ist unsere FWG auch in allen Ortsteilen am Start.

Erfahren Sie mehr ...

Stadtentwicklungskonzept erfolgreich als Wahlkampfthema in die Diskussion gebracht

Mit der öffentlichen Debatte über die Stadtentwicklung hat die Freie Wählergemeinschaft Neuenrade eines ihrer Kommunalwahl-Ziele schon vor dem Urnengang erreicht. „Wir sind auf einem guten Weg zu einer echten politischen Diskussionskultur“, freut sich FWG-Pressesprecherin Ruth Echterhage.

Erfahren Sie mehr ...

Westfälische Rundschau: FWG benannte gestern ihre Kandidaten

Unter dem Titel "FWG benannte gestern ihre Kandidaten" veröffentlichte die Westfälische Rundschau einen Artikel zur Besetzung der Wahlbezirke der FWG Neuenrade.

Erfahren Sie mehr ...

Süderländer Volksfreund: Immer mehr Mitglieder

Unter dem Titel "Immer mehr Mitglieder" veröffentlichte der Süderländer Volksfreund einen Artikel zur Besetzung der Wahlbezirke der FWG Neuenrade.

Erfahren Sie mehr ...

Süderländer Volksfreund: Freie Wähler fragen ganz genau nach

NEUENRADE - Sie wollten am Montagabend versuchen, die Neuenrader neugierig zu machen auf die Arbeit der Freien Wählergemeinschaft. Wie sich im Anschluss an die Präsentation der neuen Internetseite (www.fwg-neuenrade.de), des Vorstands und des neuen Logos der FWG herausstellte, hatten sie aber nicht nur das geschafft, sondern auch gleich eine Diskussion über kommunalpolitische Themen angeregt. Zwei Mitglieder des aktuellen Rats waren ebenfalls in die Gaststätte Im Kohl gekommen, um sich ein Bild von der Gemeinschaft zu machen, die im August "mit möglichst vielen Mitgliedern in den Rat einziehen möchte, um die politische Meinungsbildung zu beeinflussen", wie der Vorsitzende Andreas Becker eingangs das Ziel formulierte.

Erfahren Sie mehr ...

Westfälische Rundschau: Applaus für Programm der Freien Wähler

Unter dem Titel "Applaus für Programm der Freien Wähler" veröffentlichte die Westfälische Rundschau einen Artikel sowie einen Kommentar zur Vorstellungsversammlung der FWG Neuenrade.

Erfahren Sie mehr ...

Süderländer Volksfreund: Freie Wählergemeinschaft will im Rat mitmischen

NEUENRADE - "Auf ein durchweg positives Echo ist die neu gegründete Freie Wählergemeinschaft Neuenrade mit ihrer Ankündigung gestoßen, zur Kommunalwahl eigene Ratskandidaten aufzustellen", so lautet die Aussage in der Pressemitteilung, die die neue Gemeinschaft jetzt herausgab. Anlass dafür ist die offizielle Vorstellung der Gemeinschaft, die in der nächsten Woche erfolgen soll: Am Montag, 8. Juni, möchte sich die FWG der Öffentlichkeit vorstellen.

Erfahren Sie mehr ...

Westfälische Rundschau: FWG fordert „neue Dialog-Kultur”

Neuenrade. Die Freie Wählergemeinschaft Neuenrade (FWG) will sich in der kommenden Woche erstmals der Öffentlichkeit präsentieren. Es soll um die Möglichkeit zur Mitarbeit und um die Themen für die Kommunalwahl am 30. August gehen.

Erfahren Sie mehr ...