Sie sind hier: FWG Neuenrade > Nachrichtendetail

Haushaltsrede 2017

Der Haushaltsplan für 2017 sieht gut aus. Zu verdanken haben wir dies der boomenden Wirtschaft, die die Gewerbeeinnahmen sprudeln lässt. Dass der Haushalt ein zwar geringeres, aber dennoch erhebliches Defizit ausweist, muss nachdenklich stimmen. Dies insbesondere, wo doch der Bund und das Land Überschüsse ausweisen können. Während der jetzigen Hochkonjunktur müsste auch die Stadt Neuenrade Geld für wirtschaftlich schlechtere Zeiten ansparen können. Stattdessen kommt die Stadt auch jetzt nicht mit den zur Verfügung stehenden Einnahmen aus.

Zurück