Sie sind hier: FWG Neuenrade > Presse > Pressespiegel > Presse

Eine tolle Idee: Elektro-Rollstuhl für einen Patienten in Istrien vom „Team Silberdisteln“ der FWG Neuenrade und Freunden, schnellstmöglich umgesetzt.

Doris Osterhoff von den FWG-Neuenrade den "Silberdistel", lernte durch Zufall – beim Besuch einer dort auch untergebrachten Bekannten, Michael kennen. Ein freundliches „Hallo, wie schön in der Sonne, die ja so gut tut“ – das war das erste Kennenlernen von Doris und Michael.

Es stellte sich heraus, dass Michael aus Deutschland kommt und seit Jahren an der Adria lebt und arbeitet. Michael war seit drei Jahren an den Rollstuhl gefesselt, oft traurig, depressiv, ohne Lebenswille – von Hoffnung auf einer Verbesserung seiner Situation ganz zu schweigen. Was seine Situation verbessern sollte, war ein elektrischen Rollstuhl.
Lesen Sie mehr im Bericht auf dorfinfo.de

Zurück