Sie sind hier: FWG Neuenrade > Unsere Themen > Weitere Themen > Stadtmarketing

Stadtmarketing als Chance

Die meisten Städte haben in den vergangenen Jahren ein koordiniertes Stadtmarketing aufgebaut und sind zum Teil bereits recht erfolgreich. Wir möchten auch in Neuenrade diese Chancen ergreifen, um die Stadt nach außen und innen besser vertreten zu können.

Die meisten Städte - auch in der näheren Umgebung - haben in den vergangenen Jahren ein koordiniertes Stadtmarketing aufgebaut und sind zum Teil bereits recht erfolgreich.

Wir möchten auch in Neuenrade diese Chancen ergreifen, um die Stadt nach außen und innen besser vertreten zu können. Die Schaffung einer Marke „Neuenrade“ vermittelt nicht nur Außenstehenden ein positives Image. Das hilft bei der Ansiedlung neuer Bürger und Unternehmen, die mit ihrer Einkommens- und Gewerbesteuer zum Wohl der Stadt beitragen. Gemeinschaftliches Stadtmarketing ist aber auch eine wichtige Hilfe bei der Gastronomie- und Tourismusförderung. Für die Neuenrader schafft es eine stärkere Identifizierung mit ihrer Stadt und vermittelt ein „Wir“-Gefühl. Zusätzlich kann Stadtmarketing helfen, Kaufkraft in Neuenrade zu binden.

Koordination und Dialog mit Einzelhandel, Gastronomie, Altstadtgemeinschaft, Vereinen und Wirtschaft ist dabei die tragende Säule eines Stadtmarketingkonzeptes. Wir haben ein gutes Kultur- und Freizeitangebot, ausbaufähige Wanderwege und ein tolles Vereinsleben. Dieses möchten wir gezielt fördern und koordinieren. Es müssen nicht immer Großprojekte sein, auch kleinere Aktivitäten und optische Verschönerungen tragen dazu bei. Eine öffentlichkeitsstarke Präsentation bietet neue Chancen für die Stadt. Ein gemeinschaftlicher, fortwährender Austausch und zielgerichtete Aktionen schaffen einen Mehrwert für die Neuenrader Bürger und alle Beteiligten. Dafür setzen wir uns ein und arbeiten daran gerne mit!