Sie sind hier: FWG Neuenrade > Start

Neuigkeiten

Von GerardM at nl.wikipedia, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=3256607

FWG stellt Antrag zur Bekämpfung der Herkulesstaude

Die FWG hat einen Antrag zur Bekämpfung der Herkulesstauden auf dem Neuenrader Stadtgebiet gestellt. 

Erfahren Sie mehr ...

Ratssitzung zum Haushalt 2020

"SPD, FWG und FDP haben am Mittwoch die Haushaltssatzung 2020 abgelehnt. Trotz der insgesamt neun Gegenstimmen hat die Mehrheitspartei CDU das Zahlenwerk mit Unterstützung der Grünen während der Ratssitzung verabschiedet. (...)"

Erfahren Sie mehr ...

Haushaltsrede 2020

Die FWG greift viele Themen in ihrer Haushaltsrede auf, die den Neuenradern am Herzen liegen. 

 

Erfahren Sie mehr ...

Klimaschutzkonzept Neuenrade

Die FWG Neuenrade präsentierte ihre Ideen zum Thema Energieeffizienz für das Klimaschutzkonzept Neuenrade. Durch die Beratung und Einbeziehung der Bürger werden diese mitgenommen und möglichweise verstärkt für den Natur- und Umweltschutzgedanken vor Ort begeistert. 

Erfahren Sie mehr ...

Antrag auf Instandsetzung Aussichtsplattform

Im Sinne der vielen Besucher auf dem Kohlberg, stellte die FWG jetzt einen Antrag zur Instandsetzung der hölzernen Aussichtsplattform auf dem Kohlberg.

Erfahren Sie mehr ...

Mehr Naturschutz in Neuenrade: Das fordern die Freien Wähler

Die Freie Wählergemeinschaft Neuenrade (FWG) macht sich für den Naturschutz in der Hönnestadt stark. So sollen auf geeigneten städtischen Flächen verstärkt Blühstreifen beziehungsweise Blühflächen entstehen.

Erfahren Sie mehr ...

Bündnis gegen Straßenausbaubeiträge

„Straßen dienen, gleich ob Bundes-, Landes- oder kommunale Straße, der Nutzung durch jedermann. Allerdings werden durch die jetzige Satzung vor allem Anlieger der kommunalen Straßen zur Veranlagung mit Straßenausbaubeiträgen herangezogen. Hieraus ergibt sich eine Ungleichbehandlung der Bürger“, schreiben die Neuenrader Oppositionsparteien an den Landtag. Gemeinsam gegen die Gebühren lautete dabei die Devise, nachdem die CDU mit ihrer Mehrheit Ende April gegen eine Petition an die Landesregierung zur Abschaffung der Beiträge gestimmt hatte.

Erfahren Sie mehr ...

Teilstück der Straße "Am Semberg" wird Spielstraße

Aus Sicht der FWG-Fraktion sollte die Straße, besonders für die Kindergartenkinder dort, durchgängig gesichert werden. Im Mai 2018 hat sie daraufhin den Antrag gestellt.

Erfahren Sie mehr ...