Bürgertelefon: 0170 54 94 630

Aktuelles

25.02.2019

Die FWG Neuenrade stellte einen zweiteiligen Antrag auf Aussetzung der Gebührenerhebung für Straßenbaubeiträge. Gleichzeitig soll der NRW-Landtag mit einer Petition aufgefordert werden, die Berechnung von Straßenausbaubeiträgen an die Anlieger öffentlicher Straßen in Nordrhein-Westfalen abzuschaffen.

Erfahren Sie mehr …

04.02.2019

Da es sich im Wesentlichen um eine Rede zum Haushalt der Stadt Neuenrade handelt, stellt Bernhard Peters, Fraktionsvorsitzender der FWG, zunächst einmal fest: Neuenrade geht es 2019 finanziell ausgesprochen gut. Es wird in diesem Jahr laut Planung mehr Geld eingenommen als ausgegeben ...

Erfahren Sie mehr …

07.01.2019

Politiker der Freien Wählergemeinschaft (FWG) Neuenrade sammelten am Hagebau-Markt in Küntrop Unterschriften für eine landesweite Petition zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge.

Erfahren Sie mehr …

07.01.2019

Auch 2018 war die Wunschbaumaktion der Freien Wählergemeinschaft Neuenrade ein überwältigender Erfolg.

Erfahren Sie mehr …

07.01.2019

Beim jährlichen Ausflug der ehemaligen Schützenköniginnen ging es diesmal zum Feinkostgeschäft Gaumenreiz von Waldemar Kuschmiersz. Der Neuenrader ließ es sich nicht nehmen die Geschmacksnerven der 21 Ex-Königinnen mit besten Speisen und Getränken zu verwöhnen.

Erfahren Sie mehr …