Bürgertelefon: 0170 54 94 630

FWG nach der Kommunalwahl

30.09.2020

Kaum, dass die Kommunalwahl erledigt ist, schauen die heimischen Kommunalpolitiker nach vorne und freuen sich auf die neue Legislaturperiode, die im November beginnt.
Bei der Freien Wählergemeinschaft Neuenrade (FWG) ist Fraktionschef Bernhard Peters guter Dinge. Die FWG-Fraktion ist mit vier Personen im neuen Neuenrader Stadtrat vertreten: Bernhard Peters, Detlef Stägert, Winfried Jaeger und Malik Neuhaus.

„Wir haben mit den anderen gesprochen und die Situation sondiert. Jetzt geht es darum, wie die Ausschüsse zu besetzen sind, um uns zu positionieren und die Kräfte zu bündeln.“ Auch zu Ideen und Strategien äußerte sich Peters: „Ich sehe den Umweltschutz. Da müssen wir uns um die Wälder kümmern, auch das Klimaschutzprogramm haben wir sicher auf der Agenda. Uns geht es ja darum, manches schneller umzusetzen und wir hoffen, dass wir durch die neuen Mehrheitsverhältnisse schneller vorankommen werden.“

Lesen Sie mehr in dem Artikel auf Come-on.de

Zurück