Bürgertelefon: 0170 54 94 630

Kommunalwahl 2020

FWG ist zufrieden

14.09.2020

Detlef Stägert und Bernhard Peters sind mit dem Wahlergebnis zufrieden: Die FWG bleibt weiterhin mit vier Sitzen im Rat von Neuenrade vertreten. Dass die FWG gemeinsam mit den anderen Oppositionsparteien die absolute Mehrheit der CDU im Rat gekippt hat, ist für den Vorsitzenden und den Fraktionschef der FWG der eigentliche Gewinn.

Die CDU hat Federn lassen müssen, heißt es in dem Artikel über den Ausgang der Kommunalwahl in Neuenrade. Mehr über das Wahlergebnis und das Abschneiden der FWG lesen Sie in diesem Artikel auf der Seite des Märkischen Zeitungsverlages, come-on.de.

Zurück