Sie sind hier: FWG Neuenrade > Nachrichtendetail

FWG sammelt Unterschriften

Politiker der Freien Wählergemeinschaft (FWG) Neuenrade sammelten am Hagebau-Markt in Küntrop Unterschriften für eine landesweite Petition zur Abschaffung der Straßenausbaubeiträge.

„Es kamen Bürger auf uns zu, die nur nach Küntrop gekommen sind, um ihre Unterschrift zu leisten und sich eindeutig für die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge auszusprechen“, sagte Fraktionschef Bernhard Peters, der die Aktion gemeinsam mit dem FWG-Vorsitzenden Detlef Stägert durchführte.

Über die Unterschriftenaktion berichtete auch der Süderländer Volksfreund - hier erfahren Sie mehr.

Zurück