Sie sind hier: FWG Neuenrade > Nachrichtendetail

Mitgliederversammlung

Einige interessante Themenbereiche stehen auf der kommenden Mitgliederversammlung der Freien Wählergemeinschaft (FWG-Neuenrade) am 23. Nov. 2015, ab 19:00 Uhr, im Hotel Wilhelmshöhe, auf dem Programm.

Vorne an stehen die Berichte und die Nachbetrachtungen aus den Rat- und Ausschusssitzungen sowie ein Ausblick auf die kommenden Haushalsberatungen für 2017. Hierbei stehen natürlich auch die von der FWG in den einzelnen Ausschüssen vertretenen Positionen auf der Tagesordnung.

Zu den verschiedenen Themenbereichen werden der 1. Vorsitzender, Detlef Stägert sowie Fraktionsvorsitzender Bernhard Peters sowie die anderen Ratsherren und Ausschussmitglieder einen Rückblick auf die geleistete Arbeit im Neuenrader Stadtparlament geben. Auch steht an diesem Abend ein Kurzbericht über die FWG-Kreistagsarbeit, gegeben von Theo Mester, auf der Tagesordnung.

Die Verantwortlichen der Freien Wählergemeinschaft haben für diesen Abend den Vorsitzenden der Bürgerinitiative „Rettet den Kohlberg“, Herrn Dr. Frank Hoffmann, eingeladen. Die FWG-Neuenrade möchte der Bürgerinitiative die Möglichkeit geben, ihre Argumente und Sicht der Dinge vorzutragen. Hierbei steht natürlich der aktuelle Stand der Vorgehensweise zur Errichtung von 6 großen Windkraftanlagen (Höhe 200m) im Fokus der Berichterstattung.

Für Diskussionen und Anregungen steht Dr. Frank Hoffmann sowie die FWG-Fraktionsmitglieder gerne Rede und Antwort. Auch interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich Willkommen

Zurück