Sie sind hier: FWG Neuenrade > Presse > Pressespiegel > Presse

Arbeitseinsatz der Freien Wählergemeinschaft am Knusperhaus

In den letzten Wochen und Monaten wurde der Innenausbau weitestgehend fertiggestellt. Vorstands- und Fraktionsmitglieder sowie Freunde der FWG, fanden sich am Samstag, den 23. Juli, zu einigen Verschönerungsarbeiten an der Fassade und dem kleinen Vorplatz, im und am FWG-Knusperhaus ein. Natürlich wurde für die Verpflegung mit einem anständigen Kartoffelsalat mit Bockwurst – zubereitet von Doris Osterhoff – bestens gesorgt.

Nachdem die Mannschaft die Frontseite des kleinen Häuschens gereinigt und geglättet hatte, wurde mit weißer Farbe und Holzschutzmittel, das Fachwerk wieder sehr ansehnlich hergerichtet. Anschließend wurde die Mauer des kleinen Innenhofes, vor dem Knusperhaus, angestrichen. Zum Schluss des Arbeitseinsatzes wurde dann das neue FWG-Knusperhaus-Schild installiert.
Vorsitzender Detlef Stägert und Fraktionsvorsitzender Bernhard Peters bedankten sich bei allen helfenden Händen, die zum guten Gelingen der Renovierung beigetragen haben.

Über den sommerlichen Putz- und Werkel-Tag berichtet auch der Lennespiegel.

Zurück